Kabeldurchführungsplatte Typ KDP/N-EMV-Modul

Das KDP/N 24 EMV-Modul dient zum Ableiten leitungsgebundener und feldgebundener Störungen. Die KDP/N 24-EMV Module werden in Verbindung mit den Kabeldurchführungsplatten vom Typ KDP/xx 24 verwendet. Um eine optimale Schirmung zu gewährleisten, wird das EMV-Modul mit der Kabeldurchführungsplatte KDP/xx 24 zusammen verschraubt. Das EMV-Modul wird auf der Innenseite des Gehäuses direkt mit der Gehäusewand kontaktiert, die Kabeldurchführungsplatte vom Typ KDP/xx 24 dient auf der Außenseite der Gehäusewand als Dichtebene gegen Schmutz und Flüssigkeiten.

Die besonderen Vorteile der KDP/N 24 EMV-Module sind:

Kabelschonende 360° Schirmkontaktierung

Große Kontaktfläche bei kurzem Weg

Sehr einfache Montage

Sehr kompakte und extrem flache Bauweise

Kontaktstelle frei einsehbar

Gehäuse aus Edelstahl (V2A)

Weitere Informationen

Typ Bestell-Nr. Passend für VPE St.
KDP/xx 24/111
KDP/xx 24/121
KDP/xx 24/131
KDP/xx 24/141
KDP/xx 24/171
KDP/xx 24/17-11
KDP/xx 24/221
KDP/xx 24/231
KDP/xx 24/291